Wahre Liebe ?

  • Zitat von mary12345

    das hört sich nciht gut an. mit so einem eine beziehung ist sicher nciht das wahre. der sperrt dich doch wieder in nen käfig.


    Ja, ich hab ihm auch geschrieben, er ist es nicht den ich mir als Mann vorstelle und das er nicht Beziehungsfähig ist, an mir klebt schon jemand anderes und das fühlt sich gut an, mal schauen, wollen uns auch bald treffen. Bei meinem BAler hat sich von Anfang an nicht gut angefühlt, aber ich habe aus ihm einiges mitnehmen können und draus gelernt :flower:

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Zitat von mary12345

    hast jemand neuen kennengelernt? dann drück ich dir die daumen, daß da was gutes draus wird.


    Ja,,grins,,,hat auch ein Handicape hab ihm geschrieben, das wir in Kontakt bleiben sollten zwecks Austausch jetzt will er mich unbedingt kennenlernen und mich treffen :-)

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Zitat von mary12345

    ist ja toll, hoffentlich ist der typ pflegeleichter als deine bisherigen


    Das Kommunizieren per Mail läuft ganz anders, verspüre keinen Stress und keinen Druck, er beantwortet mir auch alles :-) Vor allem er ist seit 3 Jahren Single....

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Merkwürdig.


    Ich habe letzte Woche und diese Woche einen Traum, das macht mich sehr nachdenklich und wenn das wirklich in Erfüllung geht, dann weiss ich nicht was ich vor Glück mache, weil ich jetzt schon nicht weiss, wie ich das aushalten soll :flower:


    Aber dann bin ich wirklich eine Heilerin :flower:

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • In der Vergangenheit, hab ich mir immer gedacht, es wäre schön, wenn jemand mir bei der Seele heilen helfen könnte und jetzt hab ich es alleine geschafft :flower:


    Weihnachten rückt immer näher, habe heute die ersten Plätzchen gebacken, ging flott morgen dann mit Gelee und Schokoladenglasur fertig machen, nächste Woche geht es weiter mit Vanillekirperl und Butterplätzchen, zum Schluß dann Choco Crossies, dann die Wohnung auf Vordermann bringen, die letzte Woche diesen Monat, noch 2 wichtige Arzttermine. Dann kann die Adventszeit kommen, ich liebe diese Zeit :flower:

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • toll, nita, du bist eben eine starke frau.


    da warst aber schon mächtig fleißig. ich mag die kalte jahreszeit nciht besonders, ich liebe den sommer. habe aber meine strategien gefunden, den winter zu "überleben".

  • Gestern war ein Jubiläum, auch wenn es traurig ist, vor 40 Jahren bin ich nach Deutschland gekommen und somit war die Kindheit für mich und meinen Bruder vorbei.


    Für 2015 hab ich einige Sachen die ich in die Hände nehmen werde, die polnische Sprache auffrischen und nach meinen Halbsgeschwistern suchen, heute hab ich scho mal meine Schwägerin kontaktiert, das sie mir die Adresse besorgt, wo ich mit meine Familie gelebt habe, das ist das Haus von meinem Vater, wo seine Geschwister leben und ihre Kinder können etwas Deutsch, ein Onkel von mir auch, weil er oft hier zur Weinernte da war, aber ich hab ihn nie gesehen genauso wie meine Halbsgeschwister wo sie hier waren.


    Mein Leben hat noch was vor mit mir :flower:


    Es war nie Langweilig und wird es nicht, spannend, spannend :flower:

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • ich habe auch vor kurzem mal angefangen, als es mir nen tag mal schlecht ging, nach dem cousin meines vaters zu suchen, den rest von familie, was ich noch habe. wenn es mir dann wieder besser geht, höre mit so vorhaben leider wieder auf. aber ich sollte da mal weitermachen, vielleicht erfahre ich dann auch etwas mehr über meine kindheit und herkunft.

  • Ja, bleib am Ball, Mary.

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • *snief


    Heute nach 8 Jahren mußte ich Abschied von meine Therapeutin nehmen, weil sie in eine andere Region eingesetzt wird, ok loslassen kann ich, sie sagte noch zum Schluß: "Ich muß sie umarmen" :flower: Ich hab ihr gesagt, vielleicht sehen wir uns irgendwann wieder :flower:


    Im neuem Jahr schickt sie mir was Neues :-)


    Bei mir bewegt sich was...grins

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Ja, Mary, aber ich hab das Loslassen schon immer gekonnt.


    Hmm, jetzt weiss ich was der BAler immer gemeint hat, er wird mich wieder besuchen kommen, wenn es aus Herzen von ihm kommt und er mich in den Arm nehmen wird, oh man, warum hab ich das nicht kapiert.


    Er kämpft mit sich....


    Ich könnte jetzt mich mit ihm nicht treffen, bin nicht in der Lage....

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Genauso ist das Gefühl das man kurz vorm platzen ist. Nachdem ich diese Liebes- und das Glücksgefühl in mir gefunden habe:


    "Aber nach all der Zeit…wie konnte ich ihm böse sein, denn er hat nie die unglaublich große Liebe der Seele spüren können. Nur mir geschah dieser wunderbare Moment. Eine Liebe, die für einen Menschen nur eine hundertstel Sekunde zu ertragen ist, weil man das Gefühl hat augenblicklich zu zerspringen. Worte können dieses Erlebnis niemals beschreiben!!! Im Universum ist alles perfekt aufeinander abgestimmt. Vielleicht wird ihm dieses Erlebnis auch noch zuteil? Vielleicht war es für ihn noch nicht soweit? "


    Quelle: http://www.menschsein-verstehe…sseele/weiterentwicklung/

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Ich hab herausgefunden, das ich eine einsame Wölfin bin...der sehr gerne auch mal für sich alleine ist, das stimmt, wenn ich was unternommen habe mit Menschen, dann brauche ich wieder eine Zeitlang wo ich mich zurückziehe für mich alleine...

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.

  • Ja, Mary genau so ist es.

    Um in der Welt etwas zu bewirken, bedarf es liebevoller Emotionen, nicht kaltherziges Denken!


    Wenn du mein Licht erst kennst, dann weißt Du, wie hell dein Tag sein kann und wie hinreißend die Freude die Du, durch mich erfährst.