Trennung von BA Beziehung

  • Beitrag von King ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • King

    Hat den Titel des Themas von „5 Jahre Trennung BA mit Kinderwunsch“ zu „Trennung von BA mit Kinderwunsch nach 5 Jahren Beziehung“ geändert.
  • Hallo King,


    Und herzlichen Willkommen unter den Schreiberlingen ☺️. Danke, dass du deine Geschichte mit uns teilst.


    Mmmh... was genau möchtest du denn wissen? Ob wir hier einschätzen, dass deine Partnerin unter BA leidet?


    Das finde ich persönlich noch schwer einzuschätzen, da die Dynamik nicht ganz klar nachzuvollziehen sind. Hier fehlen vielleicht Details zu euren off Phasen. Also, wie kam es dazu, wie hat sich wer verhalten, wie hat man wieder zusammen gefunden und was waren die genannten Gründe? Hat sie die offs herbeigeführt oder ihr beide?


    Habt ihr zusammengelebt? Wie war euer Umgang miteinander?


    Zu der Kinderwunschfrage... Schwierig einzuschätzen. Weiß nicht, ob es da ein typisches Verhalten gibt oder nicht 🤔.


    Denke, wenn jemand wirklich einen dringenden Wunsch danach hat, egal ob Männlein oder Weiblein, dann ist der stetig da... Zumindest, wenn man die Mitte 30 bereits überschritten hat. Und schwankt dann nicht so. Aber das würde ich es jetzt einfach nur annehmen.


    Es klingt so, als ob das bei ihr jetzt nicht so dauerhaft war. Oder war es eher anders und sie hat es bei Seite geschoben oder so?


    Was meinst du mit... Sie lebt ihr Leben jetzt so? Was genau tut sie denn oder eben nicht?


    Lieben Gruß,

    V

  • Beitrag von King ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • King

    Hat den Titel des Themas von „Trennung von BA mit Kinderwunsch nach 5 Jahren Beziehung“ zu „Trennung von BA Beziehung“ geändert.