Letzte Aktivitäten

  • Sinnsucher

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Synne im Thema Weg vom Drama reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Du bist schon wieder zu sehr bei ihm und zu sehr in der Liebessucht.

    Mein Coach hat mir Mal gesagt: "denk immer, wie würde jemand handeln der sich selbst liebt?"

    Wie hätte so jemand in der Situation gehandelt oder gefühlt?
    Ein schönen Tag mit dem Partner…
  • Radieschen

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Jetzt mache ich was, das hat’s hier noch nie gegeben. :D


    Ich sehe nicht, dass Leas Bedürfnisse irgendwo total untergehen, nicht erfüllt werden oder da irgendwas voll am kippen ist.

    Für mich ist alles, was ich da lese vollkommen normale Beziehungsarbeit.

    Er…
  • Ellis

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Synne im Thema Weg vom Drama reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Ich sehe hier deine Möglichkeit zum learning.

    Es ist egal, ob er depressiv ist, Bindungsangst hat oder was auch immer.
    Völlig egal, es zählt nur, dass unter dem Strich einige deiner Bedürfnisse gerade nicht erfüllt werden und es fraglich ist, ob das in…
  • Ellis

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von flogdok im Thema Weg vom Drama reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    (Zitat von Straeusschen69)

    Hab ich eben schon geschrieben, hat sich vlt überschnitten: No-Go heißt für mich da mache ich keinen Kompromiss, egal aus welchem Grund.
    Ich könnte zb keinen Partner haben, der eine Hunde- und/oder Katzenallergie hat.
    Klar…
  • Mylo

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Synne im Thema Weg vom Drama reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Du bist schon wieder zu sehr bei ihm und zu sehr in der Liebessucht.

    Mein Coach hat mir Mal gesagt: "denk immer, wie würde jemand handeln der sich selbst liebt?"

    Wie hätte so jemand in der Situation gehandelt oder gefühlt?
    Ein schönen Tag mit dem Partner…
  • Synne

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Du bist schon wieder zu sehr bei ihm und zu sehr in der Liebessucht.

    Mein Coach hat mir Mal gesagt: "denk immer, wie würde jemand handeln der sich selbst liebt?"

    Wie hätte so jemand in der Situation gehandelt oder gefühlt?
    Ein schönen Tag mit dem Partner…
  • SugarLea

    Hat mit Gefällt mir auf den Beitrag von Synne im Thema Weg vom Drama reagiert.
    Reaktion (Beitrag)
    Ich sehe hier deine Möglichkeit zum learning.

    Es ist egal, ob er depressiv ist, Bindungsangst hat oder was auch immer.
    Völlig egal, es zählt nur, dass unter dem Strich einige deiner Bedürfnisse gerade nicht erfüllt werden und es fraglich ist, ob das in…
  • SugarLea

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Radieschen)

    Aber ich finde gar nicht alles so schlecht. Im Gegenteil! Sag ich doch die ganze Zeit, dass er viele tolle Eigenschaften mitbringt, die mir total gut gefallen und die mir auch gut tun. Ich kriege gerade einfach wieder Schiss, weil…
  • SugarLea

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Mylo)

    Ich war gestern Abend und heute Morgen enorm getriggert mit meiner Verlustangst. Ich hatte einen Puls von keine Ahnung was die ganze Zeit und eine beschissene Unruhe, die ich kaum ertragen konnte. Während er heute wieder völlig normal…
  • SugarLea

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Also das mit dem eine Weile nicht sehen hat so gar nicht funktioniert. Heute Morgen hat er sich gemeldet und gesagt, dass wir das was wir eigentlich am Sonntag vorhatten, nämlich bei seinen Eltern den Rasen zu mähen heute schon machen könnten, weil…
  • Mylo

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Radieschen)

    Ja, Du hast absolut recht und bringst es besser auf den Punkt. Mein Bauchgefühl hat sich natürlich auch auf Lea bezogen. Ihn kenne ich ja gar nicht. Ich habe da auch wahnsinnig viel Projektion gespürt. Ein Stück weit, das sehe…
  • Synne

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Ich sehe hier deine Möglichkeit zum learning.

    Es ist egal, ob er depressiv ist, Bindungsangst hat oder was auch immer.
    Völlig egal, es zählt nur, dass unter dem Strich einige deiner Bedürfnisse gerade nicht erfüllt werden und es fraglich ist, ob das in…
  • Radieschen

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Nenenene

    Ich hatte kein ungutes Bauchgefühl in Bezug auf ihn, sondern auf Lea!

    Weil mir auffiel, dass sie sich iiiirrsinnig schnell ein Bild von ihm kreiert hatte, was sie schlichtweg noch nicht wissen konnte.
    Da war (für mich) gar keine Zeit zum…
  • Mylo

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Liebe Lea,

    vielen von uns hatten ja ein ungutes Bauchgefühl in Bezug auf ihn. Es ist aber völlig normal, dass das bei einem selbst - als Mensch mit Bindungsthemen - nicht anschlägt, sondern vielmehr der Fokus auf alle positiven Aspekte geht (die es ja…
  • flogdok

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Straeusschen69)

    Hab ich eben schon geschrieben, hat sich vlt überschnitten: No-Go heißt für mich da mache ich keinen Kompromiss, egal aus welchem Grund.
    Ich könnte zb keinen Partner haben, der eine Hunde- und/oder Katzenallergie hat.
    Klar…
  • flogdok

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Ja, das hab ich gelesen.
    Ich schrieb ja auch für MICH wäre es ein No-Go.
    Ob das auch für Lea so ist, kann nur sie entscheiden.

    Ich verstehe deinen Gedanken mit dem Pferd. Ich weiß auch, dass du ein großer Kompromiss Fan bist (bin ich auch), aber für mich…
  • Straeusschen69

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Radieschen)

    Davon gehe ich aus und deshalb ist es doch auch gut für alle Beteiligten und Mitlesenden. Deshalb danke an Lea für die Teilhabe!
    Und wohlwollend sind wir hier doch alle - zumindest die meisten ^^
  • Straeusschen69

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von flogdok)

    Ich denke, es ist wichtig zu kommunizieren, weshalb das so ist. Was lösen den Hundehaare im Gegenüber aus? Panikattacken und unüberwindbare Angstzustände? Wäre es dann immer noch unverhältnissmässig? Ohne zu wissen, was hier die…
  • Radieschen

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Waaaarte!

    Der Hund scheint nicht sein großer Freund zu sein, dafür hat er aber angefangen zu reiten!
  • flogdok

    Hat eine Antwort im Thema Weg vom Drama verfasst.
    Beitrag
    Ich glaube es ist ganz schwer in einer solchen Situation Ruhe zu bewahren.
    Also zumindest für die meisten Menschen hier im Forum und besonders für jemanden mit Leas Vorgeschichte.

    Manche von uns nehmen schon sehr lange Teil an Leas Entwicklung und dazu…